Isa Schikorsky: Wer ohne Schuld ist – Ein Rügen-Krimi

Ich freue mich sehr über Anna-Lenas differenzierte Besprechung von „Wer ohne Schuld ist“.

Anna-Lenas Lesestübchen

Mein heutiger Lesetipp

Anna Schwanitz hat eine Anstellung im Hotel Bellevue in Puthagen auf Rügen bekommen und es sich zur Aufgabe gemacht, das Grandhotel aus den roten Zahlen zu bringen. Obwohl ihr von ihrem Vorgänger und seinen Freunden wie auch von einigen Angestellten kalter Ostseewind ins Gesicht geblasen wird und man ihre Vorschläge doch eher ablehnt statt sie zu befürworten, lässt sich Anna den Wind nicht aus den Segeln nehmen.

Doch ein plötzlicher Todesfall unter diesen Alteingesessenen beim Anbaden in der Ostsee und kurz danach der Mord an einer jungen Journalistin, deren familiäre Wurzeln auf Rügen liegen, scheinen dem  Hotel so zu schaden, dass alle Bemühungen Annas, den Konkurs abzuwenden, aussichtslos scheinen.

Anna setzt alle Hebel in Bewegung, die beiden Todesfälle aufzuklären, um mit ihrem eigenen Vorhaben und ihrem Lebenstraum nicht zu scheitern …

Die sympathische Protagonistin Anna, engagiert, mit einer Vielzahl von innovativen Ideen lässt sich nicht unterkriegen, auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 275 weitere Wörter

Advertisements

2 Gedanken zu “Isa Schikorsky: Wer ohne Schuld ist – Ein Rügen-Krimi

    • Oh, vielen Dank für das Kompliment, liebe Frau Venners. Es hat das Fensterputzen, das heute auf dem Programm stand, viel beschwingter gemacht. Dann hoffe ich natürlich sehr, dass die Spannung bis zum Ende anhält. Herzliche Grüße aus Köln!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s