Buchtipp: „Das Monster am Meer“ von Cornelia Lotter

LotterMonsteramMeer
Der „Koloss von Prora“ auf Rügen erfindet sich gerade neu, wie es in Touristenbroschüren verharmlosend heißt. Aus dem unvollendeten Nazi-Seebad für 20.000 Urlauber wird ein Luxusresort mit hochpreisigen Apartments, bei deren Vermarktung Begriffe wie „Nationalsozialismus“ und „Nationale Volksarmee“ nur stören würden. Die wechselvolle Geschichte der Anlage, die von zwei totalitären Regimes geprägt ist, wird deshalb gern auf die Kategorie „Historisches Baudenkmal“ reduziert. Gegen diese Geschichtsvergessenheit schreibt Cornelia Lotter in ihrem Sachroman an, der intensive Recherche und große Vertrautheit mit den verbürgten Fakten erkennen lässt. Weiterlesen