Gestatten: Schwanitz, Anna Schwanitz – eine Figur stellt sich vor (1)

Foto: Panthermedia

Ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung, warum ausgerechnet ich zu einer literarischen Figur wurde, noch dazu zu einer Hauptfigur. Und da meine Autorin Kriminalromane ersinnt, bin ich so eine Art Detektivin wider Willen, obwohl ich als Hotelfachfrau eigentlich in einer ganz anderen Branche arbeite. Schon zweimal musste ich mysteriöse Todesfälle aufklären. Ich lese zwar selbst gerne Krimis, am liebsten die Klassiker von Agatha Christie, vor allem die schrullige Miss Marple mag ich gern. Aber das qualifiziert einen ja nicht unbedingt zum Ermittler. Weiterlesen

Mein perfekter Schreibtag auf Rügen

Mein perfekter Schreibtag findet in Binz statt. Denn ein Arbeitsplatz mit weitem Ostseeblick ist dafür unverzichtbar, und den gibt es in hübschen Ferienwohnungen entlang der Strandpromenade. In der Vor- und Nachsaison sind sie durchaus bezahlbar (siehe dazu: »Schreiben mit Aussicht«).

PerfekterTag4

Weiterlesen